Messie in der Mietwohnung: So sollten Vermieter handeln

Messie in der Mietwohnung: So sollten Vermieter handeln


Sie sind der Albtraum eines jeden Vermieters: Messies. Aufgrund einer psychischen Störung schätzt ein Messie den Wert von Dingen anders ein als der Rest der Bevölkerung und hortet deshalb allerhand Gegenstände: Zeitungen, Bücher, Lebensmittelverpackungen, Werkzeuge. Im schlimmsten Fall wird die Wohnung so irgendwann unbewohnbar. Wie Vermieter mit Messies umgehen sollten.

Source link

23. März 2016 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden