Mietrechtslexikon

Wohngeld

Menschen mit geringem Einkommen haben unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Wohngeld.

Ein Anrecht auf Wohngeld haben nicht nur Arbeitslose oder Sozialhilfeempfänger, sondern auch Arbeitnehmer mit einem eher niedrigen Einkommen.

Die Höhe des Wohngeldes richtet sich nach verschiedenen Faktoren:…

13. Mai 2016 / von / in
Wohngemeinschaft (WG)

Es gibt drei Möglichkeiten, einen WG-kompatiblen Mietvertrag abzufassen. Dabei können jeweils für den Mieter oder den Vermieter der Wohngemeinschaft bestimmte Nachteile bestehen.

Für Studenten, Singles oder Senioren kann das Leben in einer Wohngemeinschaft mit Vorzügen verbunden sein. Ein wichtiges…

13. Mai 2016 / von / in
Wohnungsgröße / Wohnfläche

Niemand muss für mehr zahlen, als er erhält. Das gilt für die Wohnfläche von Mietwohnungen allerdings nur mit Einschränkungen.

Mehrere Gerichte – unter anderem auch der Bundesgerichtshof (Az.: VIII ZR 295/03) – haben geurteilt, dass die Wohnungsgröße einer Mietwohnung bis zu zehn Prozent kleiner sein…

13. Mai 2016 / von / in
Zeitmietvertrag

Seit Einführung des neuen Mietrechts im September 2001 ist der einfache Zeitmietvertrag Geschichte. Allerdings: Jetzt noch laufende Verträge, die vor diesem Zeitpunkt abgeschlossen wurden, gelten weiterhin.

Seit Einführung des neuen Mietrechts im September 2001 ist der einfache Zeitmietvertrag Geschichte….

13. Mai 2016 / von / in
Zugesicherte Eigenschaften

Eine Mietwohnung muss über die vom Vermieter zugesicherten Eigenschaften verfügen. Tut sie es nicht, ist unter Umständen eine Mietminderung rechtens.

Das, was der Vermieter verspricht, muss er auch halten. Verfügt eine Mietwohnung nicht über zugesicherte Eigenschaften, so muss der Mieter das nicht akzeptieren…

13. Mai 2016 / von / in
Zurückbehaltungsrecht

Neben dem Recht, die Miete zu mindern, hat ein Mieter bei Mängeln auch noch ein Zurückbehaltungsrecht. Allerdings muss der Mieter seinen Vermieter über Mängel informieren.

Neben dem Recht, die Miete zu mindern, hat ein Mieter bei Mängeln auch noch ein Zurückbehaltungsrecht. Allerdings muss der Mieter…

13. Mai 2016 / von / in
Zweckentfremdung

Landesregierungen können für Orte mit Wohnungsknappheit ein Verbot für Zweckentfremdung erlassen. Für Sozialwohnungen gilt ein gernerelles Zweckentfremdungsverbot.

Es liegt im Interesse der Gemeinden, dass Wohnungsknappheit durch eine Zweckentfremdung nicht noch verschärft wird. In Gemeinden mit Wohnungsknappheit…

13. Mai 2016 / von / in